Ausgabe:

Eikis neue Projektoren für Bildung, Business und Installation

Posted on

Eiki stellte nun auch seine Projektoren für den professionellen Markt auf der ISE 2014 in Amsterdam vor.

Eiki stellte nun auch seine Projektoren für den professionellen Markt auf der ISE 2014 in Amsterdam vor.

Neue Projektoren für die Bereiche Bildung, Business und Installation präsentierte die EIKI Industrial Co., Ltd. In Amsterdam auf der Integrated Systems Europe 2014.

Die portablen LCD-Einstiegsprojektoren LC-WNS3200, XNS3100 und LC-XNS2600 kommen im Office sowie in Schulen, Vereinen, Fan-Clubs und der Gastronomie zum Einsatz. Eine Auto-Set-Up-Funktion (Automated-Signal-Detection, vertikale Auto-Keystone-Korrektur, Auto-PC-Adjust) und der integrierte HDMI-Anschluss ermöglichen die schnelle und einfache Inbetriebnahme der Projektoren auch ohne technische Vorkenntnisse. Unterschiedliche Auflösungen, Lichtleistungen von 3.000 – 3.600 Lumen, hohe Kontrastwerte sowie ein integrierter Colour-Board-Modus geben Flexibilität bei der Auswahl des optimalen Projektors für die künftige Projektionsumgebung.

Mit den DLP-Projektoren EIP-U4700, EIP-W4600 und EIP-X5500 adaptiert EIKI erstmalig typische Eigenschaften von professionellen Installationsprojektoren für portable Office und Business Modelle. Lichtstark, mit Werten von 4.600 bis 5.500 Lumen, bei einem Gewicht von nur 3,5 kg überzeugen sie unterwegs, in kleinen und mittelgroßen Konferenzräumen. Zwei HDMI-Schnittstellen, ein Display-Port sowie die mit Crestron-Room-View und dem AMX-Device-Recovery- System kompatible LAN-Funktion geben Flexibilität beim Aufbau und der Netzwerkintegration. Hauptunterscheidungsmerkmale sind Auflösung und Lichtleistung. So kann der Anwender zwischen dem EIP-U4700 (WUXGA – 4.700 Lumen), EIP-W4600 (WXGA – 4.600 Lumen) und EIP-X5500 (XGA – 5.500 Lumen) gemäß seiner Anforderungen entweder mehr Licht oder eine höhere Auflösung wählen.


Dieser Beitrag wurde unter Produkt Updates veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

AVN DE Jan 14

Channel Zone

Einloggen:

Videoberichte: