Ausgabe:

Visualisierung großer Datenmengen an der TU Dresden

Posted on

12 MultiTaction Displays von MultiTouch bilden den Mitterpunkt der TU in Dresden.

12 MultiTaction Displays von MultiTouch bilden den Mitterpunkt der TU in Dresden.

Der interaktive Display Hersteller MultiTouch hat an der Technischen Universität Dresden seine bisher größe interaktive Videowand für wissenschaftliche Zwecke installiert. Mit 5m Breite und 2.5m Höhe erkennen die 12 x 55‘‘ MultiTaction iWall Displays Berührungen von Fingern, Händen, Infrarotstiften und Objekten. Die TU Dresden möchte damit eine Reihe von wissenschaftlichen Interaktionsprojekten verwirklichen.

,,Wir erwarten, dass großformatige interaktive Displays in Zukunft überall präsent sind,’’ kommentiert Professor Raimund Dachselt vom Interaktiven Media Lab an der TU Dresden. ,,Die MultiTaction iWall unterstützt eine Bandbreite an unendlichen Berührungspunkten. In unseren Untersuchungen nutzen wir diese Funktion, um an der Videowand mit mehreren Nutzern zu arbeiten. Zur gleichen Zeit möchten wir auch den gesamtem Raum vor den Displays in eine große interaktive Umgebung verwandeln.‘‘

,,Neben den üblichen Studien zur Mensch-Computer-Interaktion arbeiten wir ebenfalls an interaktiver Visualisierung, ‘’ erklärt Professor Dachselt weiter. ,,Die TU Dresden versucht dementsprechend Sinnesorientierte Techniken zu finden, die effektiv mit großen Datenmengen auf einem großformatigen Display für mehrere Nutzer für Bereiche wie Zellen oder Biologie, traditionelle Branchen, wie Presse und Verlagswesen, Medienmanagement und andere Sektoren von nutzen sind. Das Interactive Media Lab demonstriert diese Technologie für kleine und mittelständische Unternehmen, die interaktive Datenmengen visualisieren möchten.‘‘

Mit über 37000 Studenten ist die Technische Universität in Dresden nicht nur eine der größten Unis in Sachsen sondern auch unter den zehn größten in ganz Deutschland.


Dieser Beitrag wurde unter Anwendungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

AVN DE Jan 14

Channel Zone

Einloggen:

Videoberichte: